Leitlinien

Nationale VersorgungsLeitlinien (NVL) sind evidenzbasierte ärztliche Entscheidungshilfen für die strukturierte medizinische Versorgung. Zu jeder NVL werden eine Kurzfassung, eine Patientenleitlinie, ein Leitlinienreport und Praxishilfen publiziert.

VersorgungsLeitlinien

Das Programm für Nationale VersorgungsLeitlinien (NVL) ist eine gemeinsame Initiative von Bundesärztekammer, Kassenärztliche Bundesvereinigung und Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften zur Qualitätsförderung in der Medizin. Die operative Durchführung und Koordination des NVL-Programms erfolgt durch das ÄZQ.
Pfeil Magentawww.versorgungsleitlinien.de


Patientenleitlinien

Leitlinien sind Entscheidungs- und Orientierungshilfen für Ärzte im Behandlungsalltag. Sie geben Empfehlungen, wie bei der Diagnostik und Therapie von Krankheiten vorzugehen ist. Diese Empfehlungen sind so weit wie möglich evidenzbasiert, das heißt sie beruhen auf dem besten derzeit verfügbaren Wissen. Patientenleitlinien übersetzen die ärztlichen Leitlinien in eine allgemein verständliche Sprache. Diese Informationen stehen für jeden kostenfrei zum Download oder als Broschüren zur Verfügung.
Pfeil Magentawww.patienten-information.de/patientenleitlinien


Konsultationsfassungen

Überblick der Konsultationsfassung der Nationalen VersorgungsLeitlinien und der Patientenleitlinien.
Pfeil Magentawww.aezq.de/aezq/publikationen/leitlinien/nvl-pl-konsultationsfassungen

Artikelaktionen

zuletzt verändert: 23.03.2017 16:07