NVL

Das Programm für Nationale VersorgungsLeitlinien ist eine gemeinsame Initiative von BÄK, KBV und AWMF zur Qualitätsförderung in der Medizin.

VersorgungsLeitlinien sind evidenzbasierte ärztliche Entscheidungshilfen für die strukturierte medizinische Versorgung (Disease Management, Integrierte Versorgung).

Derzeit existieren Nationale VersorgungsLeitlinien zu den Themen:

 

Die Organisation des NVL-Programms

liegt beim Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (Gemeinsames Institut von BÄK und KBV).

Artikelaktionen

zuletzt verändert: 28.07.2015 14:47