NVL-Programm: Methodenreport komplett überarbeitet

Ab sofort steht die 5. Auflage des allgemeinen Methodenreports des Programms für Nationale VersorgungsLeitlinien (NVL) zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Der Methodenreport beschreibt, wer in welcher Weise an Nationalen VersorgungsLeitlinien mitarbeitet und welche formalen Abläufe eingehalten werden müssen: Mitarbeiter des ÄZQ recherchieren nach medizinischen Forschungsergebnissen und hinterfragen nach festgeschriebenen Kriterien die wissenschaftlichen Erkenntnisse bezüglich ihrer Zuverlässigkeit und Relevanz. Die Leitliniengruppe diskutiert diese Erkenntnisse und stimmt in formellen Prozessen ab, wie Patienten behandelt werden oder welche diagnostischen Verfahren angewendet werden sollen.

Die festgeschriebene Methodik des NVL-Programms soll dazu beitragen, Verzerrungen zu vermeiden und absichern, dass die Empfehlungen der Leitlinien auf dem aktuellen Stand der klinischen Forschung basieren. Die 5. komplett überarbeitete Auflage des Methodenreports ist nun erschienen und trägt den Neuerungen der letzten Jahre im NVL-Programm Rechnung.

Das Programm für Nationale VersorgungsLeitlinien (NVL)

Artikelaktionen

zuletzt verändert: 03.01.2018 17:15