Der kluge Umgang mit Behandlungsfehlern – Patientensicherheit und arztrechtliche Fragen

Patientensicherheit ist ein elementarer Aspekt jeder ärztlichen Tätigkeit und eng verknüpft mit ärztlicher Haftpflicht. Wichtigstes Lernziel der interaktiv und mit vielen Fallbeispielen gestalteten Fortbildung ist es, sinnvolle Strategien zur Vermeidung von Behandlungsfehlern einsetzen zu können. Zudem sollen Ärztinnen und Ärzte nach Abschluss des Seminars im Falle eines Behandlungsfehlers (bzw. beim Vorwurf eines solchen) sicher und angemessen reagieren und zur Schadensbegrenzung beim Patienten, bei sich selbst und bei der Organisation (Praxis, Klinik) beitragen können.

Das Seminar besteht aus einer einleitenden Selbstlernphase (E-Learning) und einem Präsenzmodul.

Bitte beachten Sie. Folgende Voraussetzungen müssen für die Teilnahme am E-Learning erfüllt sein:

  • Computer/Laptop/mobiles Endgerät mit Internetverbindung sowie Video- und Soundunterstützung
  • aktuelle Version eines gängigen Webbrowsers (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer, Chrome, Safari)
  • aktuelle Browser-Plug-ins für Videos und PDF-Dateien (z. B. Adobe Acrobat Reader)
  • Aktivierung von Cookies im Browser zur Wiedererkennung der Nutzer/Nutzerinnen
  • Zulassung von Pop-up-Fenstern für https://moodle.aekb.de
  • Aktivierung von JavaScript
  • Ggf. Freigabe der Plattform in den Firewall-Einstellungen; wenn Sie die E-Learning-Plattform von Ihrem Arbeitsplatz bzw. Ihrer Praxis aus nutzen, fragen Sie hier ggf. bei Ihrer IT-Abteilung oder Ihrem IT-Support nach.


Selbstlernphase:
6 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten zwischen 01.11. – 05.12.2017
Präsenztage:
Mittwoch, 06.12.2017: (14:00 – 19:15 Uhr)
Freitag, 08.12.2017: (09:00 – 16:30 Uhr)
Samstag, 09.12.2017: (09:00 – 16:00 Uhr)

Was Veranstaltung
Wann 01.11.2017 bis 09.12.2017
Wo Ärztekammer Berlin
Termin übernehmen vCal
iCal
Weitere Informationen über diesen Termin…
zuletzt verändert: 20.03.2017 10:30