You are here: Home Service Nachricht Die Deutsche Medizinische Wochenschrift (DMW) stellt die NVL Herzinsuffizienz vor
Document Actions

Die Deutsche Medizinische Wochenschrift (DMW) stellt die NVL Herzinsuffizienz vor

expired

In der aktuellen Ausgabe der DMW werden ausführlich und übersichtlich die wichtigsten Empfehlungen und Inhalte der Nationalen VersorgungsLeitlinie (NVL) Chronische Herzinsuffizienz dargestellt. Die Abläufe bei Diagnostik und Behandlung werden schematisch abgebildet (Algorithmen) und die wesentlichen Leitlinienkapitel prägnant zusammengefasst. Einen besonderen Focus legt die NVL auf Versorgungsmanagement und Nahtstellen der Versorgung.

In dieser Übersicht finden Ärzte schnell und praxisnah die wesentlichen Informationen über die derzeit empfohlene Versorgung der Chronischen Herzinsuffizienz. Die Empfehlungen wurden vom Expertenkreis der NVL Chronische Herzinsuffizienz des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) erarbeitet. Die unterschiedlichen Versionen der NVL (Langfassung, Kurzfassung, Kitteltaschenversion etc.) sind im Volltext abrufbar unter www.versorgungsleitlinien.de/themen/herzinsuffizienz.

 Weinbrenner S, Langer T, Scherer M, Störk, S, Ertl G,  Muth Ch, Hoppe UC, Kopp I, Ollenschläger G,  für den Expertenkreis NVL Chronische Herzinsuffizienz des ÄZQ: Nationale VersorgungsLeitlinie Chronische Herzinsuffizienz (The German National Disease Management Guideline "Chronic Heart Failure").
Dtsch Med Wochenschr 2012;137(5)219–26.
www.thieme-connect.de/ejournals/html/dmw/doi/10.1055/s-0031-1292894 

Languages
Seite übersetzen
Diese Seite maschinell übersetzen
 
Das ÄZQ bei ...

twitter-logo Twitter

Tipp

Leitlinien-News
Monatlich aktuelle Literatur zu Effekten und Wirksamkeit medizinischer Leitlinien

 

Last update: Jan 26, 2012

Träger des NVL-Programms:
Bundesärztekammer Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften Kassenärztliche Bundesvereinigung
Diese Website ist ein Angebot des:
Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin
Personal tools