30. CIRSmedical.de-Info

27.11.2013

 

Wir stellen Ihnen vor:

       

      • Fehllage von peripheren Venenverweilkathetern
        Im aktuellen Fall des Monats des Netzwerk CIRS-Berlin wird über die arterielle Fehllage eines Venenverweilkatheters berichtet.

      • Gefährliches Geschirrspülen: Kanülen auf Speisetablett
        Im aktuellen Fall des Monats des Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland geht es um ein Ereignis, das eigentlich nicht möglich sein sollte. Die Sicherheit der Mitarbeiter in der Spülküche wird durch Kanülen und andere scharfe Gegenstände auf Speisetabletts gefährdet.

      • Reanimation nach Einbringen von Palacos
        Im aktuellen Fall des Projekts CIRSmedical Anästhesiologie (CIRS-AINS) geht es um Reaninmation unmittelbar nach Einbringen des Palacos.

      • Gemeinsamer Kongress für Patientensicherheit - Qualität: mit Sicherheit!
        Erstmalig werden mehrere wichtige Tagungen zum Thema Patientensicherheit gebündelt. Unter der Schirmherrschaft der Hamburger Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz, Frau Cornelia Prüfer-Storks, organisiert federführend das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. am 3. und 4. April 2014 in Hamburg den Kongress.

      • Patientensicherheit Schweiz: "MediDispenser 171 und WeekBox Firma Wiegand AG: ungenügende Medikationssicherheit"
        Quick-Alerts sind knapp gefasste Verbesserungsempfehlungen und Warnhinweise aufgrund einzelner, relevanter, brisanter und gut eingrenzbarer Probleme in der Patientensicherheit.

       

      Impressum
      Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ)
      Redaktion: Dipl.-Dok. Inga König
      TiergartenTower
      Straße des 17. Juni 106-108
      10623 Berlin

      Tel: +49 (0)30 / 4005-2501/-2504
      Fax: +49 (0)30 / 4005-2555
      Email: info@azq.de
      Internet: www.azq.de

      Artikelaktionen

      zuletzt verändert: 27.11.2013 12:34