Patientensicherheit zum Lesen – Verlässliche Gesundheitsinformationen aus dem ÄZQ

Für viele Patientinnen und Patienten ist es nicht leicht, verlässliche Gesundheitsinformationen zu finden. Diese können jedoch dazu beitragen, die Sicherheit einer Behandlung oder anderer medizinischer Maßnahmen zu erhöhen. Am heutigen Tag der Patientensicherheit macht das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) auf die Notwendigkeit evidenzbasierter Gesundheitsinformationen aufmerksam.

Um die Patientensicherheit zu verbessern, braucht es hochwertige, verständliche und zielgruppenorientierte Gesundheitsinformationen. Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) bietet solche Informationen auf dem Patientenportal an. Hier erfahren Interessierte zum Beispiel, wie sie Medikamente oder Antibiotika sicher einnehmen, wie sie sich vor multiresistenten Erregern schützen können oder wann Opioide sinnvoll sind. Um möglichst allen Menschen den Zugang zu verlässlichem Gesundheitswissen zu erleichtern, bietet das ÄZQ viele Themen auch in sechs Fremdsprachen und in Leichter Sprache an.

Praxen, Kliniken oder Selbsthilfeorganisationen können die Kurzinformationen ausdrucken und im Wartebereich auslegen. Wer seine Patientinnen und Patienten auf neutrale Gesundheitsinformation hinweisen möchte, kann beim ÄZQ kostenlos einen Flyer bestellen.

Alle ÄZQ-Gesundheitsinformationen sind kostenlos und frei verfügbar:

Artikelaktionen

zuletzt verändert: 16.09.2022 13:35