Nachrichten

Informieren Sie sich über Neuigkeiten rund um die Qualität der medizinischen Versorgung. Wir überarbeiten unser Angebot an aktuellen Meldungen ständig.

03.01.2019

Zu schnelle Medikamentengabe – neuer Fall des Monats

Die Gabe von intravenösen Medikamenten im Rahmen der Einarbeitung neuer Pflegekräfte muss grundsätzlich geschult und dokumentiert werden.

19.12.2018

Begleitete Medikamenteneinnahme – der Fall des Monats Dezember 2018 des Netzwerk CIRS Berlin

Medikamente müssen jederzeit eindeutig einem Patienten und einer Einnahmezeit zugeordnet werden können.

06.12.2018

"Brennen beim Wasserlassen, häufiger Harndrang – was tun bei Blasenentzündung?": Neue Patienteninformation vom ÄZQ

Viele Frauen wissen, wie unangenehm eine Blasenentzündung sein kann. Häufig kommt der Harndrang sehr schnell. Der Gang zur Toilette kann zur Qual werden: Beim Wasserlassen tröpfelt es nur. Es kann brennen, stechen oder schmerzen.

04.12.2018

Verzögerte Isolierung aufgrund später Befundsichtung – neuer Fall des Monats

Infektiologisch relevante Befunde müssen immer aufgrund möglicher Übertragungsrisiken zeitnah bewertet werden.

15.11.2018

Aktualisierte Kurzinformationen für Patienten erschienen: Asthma, Endometriose, Herzschwäche und Melanom

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat vier Kurzinformationen auf den neuesten Stand gebracht.

14.11.2018

Verwechslung der Zugänge PDK und ZVK – der Fall des Monats November 2018 des Netzwerk CIRS Berlin

In den meisten Krankenhäusern besteht das Risiko der Verwechslung von Periduralkatheter und zentralem Venenkatheter auch weiterhin.

01.11.2018

Umstellung auf neue Beatmungsfilter – neuer Fall des Monats

Bei der Umstellung auf neue Beatmungsfilter müssen die Eigenheiten der Filter kommuniziert und berücksichtigt werden.

17.10.2018

OP-Planung bei MRSA-Patienten – der Fall des Monats Oktober 2018 des Netzwerk CIRS Berlin

Geplante Operationen, die im Bereitschaftsdienst stattfinden, reduzieren die Einsatzbereitschaft für den Notfall und sollten daher immer in der Regelarbeitszeit stattfinden.

02.10.2018

1000. Bericht des Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland 2.0: Ausfüllen der präoperativen Checkliste

Der Einsatz von OP-Sicherheitschecklisten nach dem WHO-Modell ist heute eine der tragenden Säulen des Risikomanagements und bei zunehmender Akzeptanz in den Kliniken breit implementiert.
zuletzt verändert: 06.09.2019 10:01