Nachrichten

Informieren Sie sich über Neuigkeiten rund um die Qualität der medizinischen Versorgung. Wir überarbeiten unser Angebot an aktuellen Meldungen ständig.

13.08.2020

Vermutete Blutzuckerfehlmessung

Ungewöhnliche Blutzuckermesswerte, die nicht dem Befinden des Patienten oder durchgeführten Therapiemaßnahmen entsprechen, sollten überprüft werden.

10.08.2020

Postoperative Weiterversorgung eines Patienten – neuer Fall des Monats

Die postoperative Weiterversorgung der Patienten muss stets strukturell und personell abgesichert werden.

03.08.2020

Start der Konsultation: Entwurf der Patientenleitlinie "Herzschwäche" ist online

Die komplett neu überarbeitete Patientenleitlinie steht bis zum 31. August 2020 zur öffentlichen Konsultation im Internet zur Verfügung. Jeder ist eingeladen, den Text kritisch zu lesen und Kommentare an das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) zurückzumelden.

31.07.2020

Welttag für Patientensicherheit – Jetzt Material bestellen

Für den diesjährigen Welttag für Patientensicherheit können Praxen bis zum 14. August Infomaterialien bestellen. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto "Mach Dich stark für Patientensicherheit". Der Welttag für Patientensicherheit wurde voriges Jahr ausgerufen und findet nunmehr jährlich am 17. September statt.

22.07.2020

Neue Gesundheitsinformation: Galaktosämie – eine seltene Stoffwechsel-Krankheit

Auf zwei Seiten informiert die neu erschienene Kurzinformation über Krankheitszeichen und Behandlungsmöglichkeiten dieser erblichen Erkrankung. Betroffene und deren Familien finden hier wichtige Fakten und praktische Tipps zum besseren Umgang mit der Krankheit.

21.07.2020

Die Schnittstelle von Rettungsdienst und Krankenhaus: Übergabe Rettungsdienst – Notfallambulanz – der Fall des Monats Juli 2020 des Netzwerks CIRS Berlin

Abgesehen vom etablierten ABCDE-Schema bei der Übergabe von Polytrauma-Patienten, gibt es bislang kaum Standardprozesse, die im Rettungsdienst und in den Krankenhäusern einheitlich sind.

20.07.2020

Verwendung von passenden Infusionssystemen – neuer Fall des Monats

Bei der Anwendung von intravenösen Tacrolimus- oder Ciclosporin-Lösungen sollte ein Hinweis auf die Notwendigkeit der Verwendung PVC-freier Bestecke erfolgen.

16.07.2020

Start der öffentlichen Konsultationsphase: Nationale VersorgungsLeitlinie Typ-2-Diabetes

Der erste Teil der Nationalen VersorgungsLeitlinie (NVL) Typ-2-Diabetes steht ab sofort bis zum 27. August 2020 zur öffentlichen Konsultation bereit. Jeder ist dazu eingeladen, die Leitlinie kritisch zu kommentieren.

06.07.2020

Neuer Patientenfilm "Gesundheitsinformationen im Internet"

Im Internet gibt es Gesundheitsinformationen in Hülle und Fülle. Doch es ist nicht immer leicht, vertrauenswürdige Quellen zu finden und andere Interessen der Webseiten-Betreiber auszuschließen. Besonders seit Ausbruch der Corona-Pandemie kursieren online viele Falschmeldungen. Daher sind gerade jetzt verlässliche Informationen wichtiger denn je. Der neue Film "Gesundheitsthemen im Internet" gibt Hilfestellungen.

09.06.2020

Die Schnittstelle von Rettungsdienst und Krankenhaus: Voralarmierung

Für die Voranmeldung von Patienten im angefahrenen Krankenhaus gibt es in Berlin aktuell unterschiedliche Meldewege.

03.06.2020

Planung bezüglich der Besetzung des Sectio-Telefons – neuer Fall des Monats

Im Bereich der Geburtshilfe ist es unerlässlich, dass interdisziplinär genaue schriftliche Absprachen zu Zuständigkeiten und Abläufen vereinbart sind.

02.06.2020

Aktualisierte Gesundheitsinformationen: "Verlässliche Gesundheitsthemen im Internet" und "Restless-Legs-Syndrom"

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat zwei Kurzinformationen auf den neuesten Stand gebracht.

14.05.2020

In Leichter Sprache: Gesundheitsinformationen über Rückenschmerzen, Asthma und Leber-Erkrankungen neu erschienen

In Zusammenarbeit mit Special Olympics Deutschland e. V. hat das ÄZQ neue evidenzbasierte Informationen entwickelt. Diese klären in einfachen Worten über Rückenschmerzen, Asthma und Leber-Erkrankungen auf.

05.05.2020

Die Schnittstelle von Rettungsdienst und Krankenhaus: Wahl und Anfahrt des richtigen Krankenhauses – der Fall des Monats Mai 2020 des Netzwerks CIRS Berlin

Falsche oder fehlende Informationen zum Patienten oder einer unzureichenden Einschätzung des Patienten können zur Folge haben, dass der Patient nicht in das geeignete, sondern in ein anderes Krankenhaus gebracht wird.

05.05.2020

Ungenügende Kenntnis eines neuen Medikamentes – neuer Fall des Monats

Bei jeder Neueinführung bzw. Umstellung von Präparaten im Krankenhaus oder Pflegeeinrichtungen sollte die flächendeckende Information des Personals gewährleistet sein.

03.04.2020

Thrombozytenkonzentrat beim falschen Patienten verabreicht – neuer Fall des Monats

Eine Überprüfung der Zuordnung von Blutprodukt und Patient muss durch die zu-ständige ärztliche Person ordnungsgemäß durchgeführt werden.

02.04.2020

Gewebeprobe mit falschem Namensetikett versehen – der Fall des Monats April 2020 des Netzwerks CIRS Berlin

Alle, die Blut- und andere Probenabnahmen vorbereiten und durchführen, müssen die verschiedenen Schritte der Identifikation von Patient, Probe und Probenbehälter und der korrekten Zuordnung kennen.

26.03.2020

Neue Kurzinformation erschienen: "Cannabis als Medizin?"

Verständlich und kompakt – das neue Informationsblatt von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung steht jetzt kostenlos zum Ausdrucken bereit.

25.03.2020

Aktuelle Stellenanzeige im ÄZQ

19.03.2020

Aktualisierte Gesundheitsinformationen zur Masern-Impfung

Verständlich und kompakt – die beiden Informationsblätter von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung stehen kostenlos zum Ausdrucken bereit.

06.03.2020

ÄZQ-Tätigkeitsbericht 2019 veröffentlicht

Der Tätigkeitsbericht gibt einen Überblick über Aufgaben und Tätigkeitsfelder sowie über abgeschlossene und laufende Projekte des ÄZQ im Jahr 2019.

05.03.2020

Mitgabe von Medikamenten bei Entlassung – Aktualität des Medikationsplans – der Fall des Monats März 2020 des Netzwerks CIRS Berlin

Wird eine Entlassung verschoben, sollten bereits vorbereitete bzw. ausgedruckte Medikationspläne und Entlassbriefe sicherheitshalber vernichtet werden.

04.03.2020

Nichteinhaltung des Medizinproduktegesetzes – neuer Fall des Monats

Ein einweisungspflichtiges Medizinprodukt darf nur verwendet werden, wenn die entsprechende Einweisung auch durchgeführt wurde.

12.02.2020

Start der öffentlichen Konsultationsphase: Nationale VersorgungsLeitlinie Asthma

Die überarbeitete Nationale VersorgungsLeitlinie (NVL) Asthma steht ab sofort bis zum 25. März 2020 zur öffentlichen Konsultation bereit. Jeder ist dazu eingeladen, die Leitlinie kritisch zu kommentieren.

12.02.2020

Besiedlungsstatus nicht übermittelt – der Fall des Monats Februar 2020 des Netzwerks CIRS Berlin

Vor Entlassung oder auch Verlegung sollte eine Liste der noch ausstehenden Befunde erstellt werden.

05.02.2020

Stand-by-Funktion des Beatmungsgerätes – neuer Fall des Monats

Kein Patient darf ohne Überprüfung der Funktionsfähigkeit und der Beatmungsein-stellungen an ein Beatmungsgerät angeschlossen werden.

15.01.2020

Strangulationsgefahr durch Medizingerät – der Fall des Monats Januar 2020 des Netzwerks CIRS Berlin

Es gibt viele Mess-, Überwachungs- oder Dauerinfusionsgeräte, die klein, leicht und vom Patienten getragen werden können, ohne seine Mobilität einzuschränken.

08.01.2020

Verwechslungsgefahr nach Produktumstellung – neuer Fall des Monats

Kurzfristige Präparatewechsel (bzw. Herstellerwechsel) können das Risiko einer Medikamentenverwechslung begünstigen.

10.12.2019

Zugang zum Therapieraum versperrt – der Fall des Monats Dezember 2019 des Netzwerks CIRS Berlin

Bei temporärem Umzug einer Station in andere Räumlichkeiten muss der Zutritt zu allen Räumen für das dort tätige Stationspersonal gewährleistet werden.

05.12.2019

Neue ÄZQ-Gesundheitsinformation: ADHS – einfach nur viel Energie oder schon hyperaktiv?

Jeder kennt Sätze wie "Sitz still!" oder "Hör mir zu!". Besonders Kinder haben Mühe stillzusitzen, sind leicht ablenkbar oder handeln manchmal sehr spontan. Auch einige Erwachsene sind sehr unruhig oder reden ständig. Das ist nicht ungewöhnlich. Wenn dieses Verhalten aber weit über das "Normale" hinaus geht und ernste Probleme mit sich bringt, kann eine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung vorliegen – kurz ADHS.
zuletzt verändert: 25.03.2020 08:44